Wärmerückgewinnung

Um weniger Energie beim Trocknungsprozess aufwenden zu müssen und gleichzeitig CO2 Emissionen einzusparen ist unsere Druckmaschine mit einem Wärmerückgewinnungssystem ausgestattet. Normaler Weise wird die, zur Trocknung von Dispersionslacken benötige, Heißluft nach Auftragung auf den Druckbogen über eine Absaugung als Abwärme ins Freie abgegeben. Mit dem Wärmerückgewinnungssystem DryStar Combination Trockner von Heidelberg ist es möglich, die Wärme dieser Abluft erneut zu nutzen, sie der Frischluft zuzuführen und für den Trocknungsprozess wieder zu verwenden. Ein Kreuzwärmetauscher verhindert dabei die Übertragung der in der Abluft enthaltenen Feuchtigkeit. Dieses Rückgewinnungssystem trägt wesentlich zur Umweltbilanz unserer Druckerei bei und spart Energiekosten ein.